Können die Laser von Epilog Metall gravieren?

Informieren Sie sich, wie Sie mit Lasern von Epilog Laser Metall kennzeichnen können.


Ja. Unsere Faserlasersysteme kennzeichnen dauerhaft alle Arten von reinen Metallen. Die Faserlaser-Produktlinie ist erschwinglich und liefert hochwertige Ergebnisse. Der Fusion Edge 12 ist als Faserlaser mit einem Arbeitsbereich von 610 x 305 mm (24" x 12") erhältlich. Die größere Fusion Pro-Serie ist mit Arbeitsbereichen in der Größe 812 x 508 mm (32" x 20") und 1219 x 914 mm (48" x 36") erhältlich. Beim Flachbettdesign mit fliegender Optik der Fusion Edge- und Fusion Pro-Systeme handelt es sich um ein völlig neuartiges Faserlasersystem, das über einen großen Arbeitsbereich verfügt, in dem Metall in kürzester Zeit gekennzeichnet wird.

Obwohl unsere Lasersysteme für das Gravieren und Schneiden von nichtmetallischen Materialien ausgelegt sind, ist auch die Kennzeichnung von Metall mithilfe eines Metallkennzeichnungsmittels möglich.

Laden Sie unseren Leitfaden zum Ätzen und Kennzeichnen herunter. In diesem erfahren Sie mehr über das Kennzeichnen von Metall mit einem Faserlasersystem.


Sie interessieren sich für die Kennzeichnung von Metall mit einem Laser? Wenden Sie sich jetzt an Epilog und besprechen Sie Ihre Anforderungen mit einem erfahrenen Vertriebsmitarbeiter.

Telefon: +41 (0) 71 243 20 40



Fordern Sie kostenlose Broschüren und Beispiele an

Erhalten Sie Broschüren, Proben und weitere Informationen von uns oder Ihrem Händler vor Ort.

*
*
*
*
help desk software